www.klarenthaler-rocknacht.de

rocknacht_2014

Plakat erstellt von: Katharina Köster und Anastasia Klotzbach (beide LK Kunst)

Die Carl-von-Ossietzky-Schule Wiesbaden und
der Dachverband Klarenthaler Vereinigungen e.V.
lädt am Freitag, den 10. Oktober 2014, ab 19.00 Uhr nun schon zum fünften Mal
zur "Klarenthaler Rocknacht" ein.

Der Eintritt ist frei!

Veranstaltungsort ist die Carl-von-Ossietzky-Schule Wiesbaden,
Ernst-von-Harnack-Str. 1, 65197 Wiesbaden




Die Plakate und Auftritte der letzten Jahre:

rocknacht_2012
Plakat erstellt von: Cagla Pekgöz und Alexandra Schmitt


Wie die Jahre zuvor stehen Wiesbadener Nachwuchsbands verschiedener musikalischer Stilrichtungen im Mittelpunkt des Abends.

So werden neben den beiden Schulbands der CVO, "Soultrees" und "Drivin September", die von der Musikschule "Stage ahead" gecoachte Band "Revelation of Rhea" sowie "Feiertag", eine junge aufstrebende Wiesbadener Band mit funkigen Dancefloor-Covers von aktuellen Stücken, auftreten.
Die Sängerin und Bassistin von "Feiertag", Olivia Ott, könnte einigen bereits aus The voice of Germany Kids bekannt sein.
Darüber hinaus wird eine OG West Revival Band aus der Gründerzeit der CVO, damals noch "Oberstufengymnasium West" genannt, auftreten. Wer sich dahinter verbirgt, ist noch ein streng gehütetes Geheimnis, das erst in der Rocknacht gelüftet wird.
Als Special Guest wird die in Klarenthal wohlbekannte Bauchtanzgruppe "Shaba-Shaba" ihre orientalische Kunst zum Besten geben und zuguterletzt wird es noch zwei weitere etwas kürzere Überraschungsauftritte junger Nachwuchskünstler geben.
Wir wünschen allen einen spannenden musikalischen Abend voller Überraschungen und geselligem Beisammensein.

Das Organisationsteam Manon Tuckfeld, Eva Wolf-Ochoa und Thomas Darlapp

Video von "Feiertag":



Hier gibt´s noch mehr von "Feiertag"


Die CVO-Schulband "Soultrees"

Band Soultrees

Soultrees - das ist eine Band aus sechs unterschiedlichen Menschen,
die zusammen Musik machen: mit ganz viel Seele und Coversongs
aus verschiedenen Stilrichtungen - von Pop bis Rock.

Gesang: Michelle & Mona
Gitarre: Maiki & Linda
Schlagzeug: Carla
Bass: Lars

Soultrees live beim Klarenthaler Kultursommer 2013:




Die CVO-Schulband "Drivin September"

Drivin September

Drivin September spielen verschiedenste Rocksongs - oft sehr laut,
manchmal auch etwas ruhiger, aber immer mit viel Spaß an der Musik.
In nächster Zeit werden auch eigene Songs dazukommen, die dann vielleicht schon bei der nächsten Klarenthaler Rocknacht zu hören sind.

Gesang: Damian Chlopecki
Gitarre: Tabea Spellerberg
Bass: Kaja Bujok
Schlagzeug: Carla Spellerberg

Facebook: www.facebook.com/officialdrivinseptember


_________________________________________________________________

Und das lief in den vorherigen Rocknächten:

Plakat 2012

stage_ahead_band

Die STAGE AHEAD BAND

ist eine junge Band, die sich aus Schülern der Stage Ahead Musicschool zusammensetzt. Sie proben seit März dieses Jahres zusammen und haben sich rockigen Coversongs verschrieben.
Ihr Repertoire besteht aus Songs von Green Day, H.I.M., H-Blockx
und den Red Hot Chili Peppers.

Besetzung:
Nils – Schlagzeug (12 Jahre)
Elias – Bass + Backing-Vocals (16 Jahre)
Jan – Gitarre (15 Jahre)
Sai – Gitarre + Vocals (16 Jahre)


"On Fire" von
Dr. Dorkendingel And The Cabinet Of Sound




He and Mine

The sound ... you look for a sound every day you tumble up; you can hear it, sometimes you notice it. That´s not a descripton of our music, but it´s a description of our selves.
What we do is at first what we like to do. We are now in a process
of finding our tone and feeling and, of course, there is no end in it.
A great and powerful voice, a striking guitar, drums that will pull you off the ground and many ideas - that´s what wir are! Her and now we´re on this path, may you follow us?

Stil: Pop // Rock // Post Rock // Metal

Einflüsse
This Will Destroy You // POrcupine Tree // Coldplay // Dredg // Explosions in the Sky // After Bridge // Bullet for my Valentine // Our former bands and projects, situations of live. Not what you may think, it´s rather this "the same procedure as every day" thing and not this everlasting emotional.

Internet
www.facebook.com/heandmine
www.myspace.com/heandmine
www.soundcloud.com/he-and-mine


Bilder vom Festival 2012:

rocknacht_2012

Klarenthaler Rocknacht II – Ein Abend mit vielen Überraschungen!

Es war wirklich wieder ein sehr buntes, hoch spannendes Programm, was Malte Schmidt (Abiturient der CVO) für die diesjährige Rocknacht zusammengestellt hat. Von altbewährten Rocksongs bis zu völlig neuen Klängen. Man konnte immer gespannt sein, was als Nächstes kam.

Das mittlerweile generationenübergreifende Programm bot sowohl ganz jungen Musikern – der jüngste war gerademal 12 Jahre – als auch schon etwas angegrauten Altrockern um die 50 die Möglichkeit, sich mit ordentlichem Schalldruck zu präsentieren.

Hauptprogrammpunkte waren die sehr experimentier- und spielfreudigen Bands "Dr. Dorkendingel And The Cabinet of Sounds", "He and Mine" und "Distar". Das musikalische Spektrum reichte von sanften psychodelischen bis harten Metaltönen, die man so im Mainstreameinerlei nicht hören kann. Deswegen war es sehr schön, dass sich an diesem Abend so um die 200 junge und ältere Menschen von ihren Sofas und der Klotze losreisen konnten, um ein Teil dieser lebendigen Musikkultur zu werden.

Für das Gelingen des Abends sorgten zahlreiche Helfer, denen hier noch einmal herzlich gedankt sein soll: Herrn Kern vom Dachverband Klarenthaler Vereinigungen e.V., der die Idee zu dieser Veranstaltung hatte, den Mitarbeitern des Gemeinschaftszentrums Klarenthal, die bis 2.00 Uhr nachts noch beim Aufräumen dabei waren, Maltes Family am Mischpult und am Eintritt, Omeira, Mübbi, Ramona, Jana und Ezgi für den freundlichen Thekendienst, Simon, Ninos, Yusef und Edgar für das dezente Türstehen, aber vor allem Malte, Lukas und Stella für die tolle Organisation des Festivals!
Gesponsert wurde die Rocknacht großzügigerweise von der Volksbank Klarenthal, der hier an dieser Stelle auch noch einmal ganz herzlich gedankt sein soll!


Bilder vom Festival 2011:

Usbest
Usbest

rocknacht2011


plakat

UsBest (18.30-18.50 Uhr)

Die Klarenthaler Combo hat schon im vergangenen Jahr beeindruckend unter Beweis gestellt, dass ihre Mischung aus Blues, Soul und Funk wunderbar in Ohr und Bein geht. Beflügelt wird dies von der außergewöhnlichen Stimme der Sängerin Yohana, die einen immer wieder ins Staunen versetzt.

Gesang – Yohana
Gitarre, Gesang – Lukas
Gitarre – Lukas
Bass – Pascal
Schlagzeug – Malte


Million Monkeys (19.10-19.50 Uhr)

Auf vielen Gigs in letzter Zeit rund um Wiesbaden und Umgebung haben die Million Monkeys klar bewiesen, dass ihr Mix aus 60er/70er Kraut-Rock und moderneren Elektrosounds wunderbar beim Publikum ankommt. Sicherlich etwas für richtige Musikliebhaber und auch die Tanzfraktion kommt auf ihre vollen Kosten. Zudem wird es wohl der letzte Auftritt der Band sein und somit die letzt Möglichkeit, das Können der 4 talentierten, jungen Musiker zu bestaunen.

Gesang – Felix
Gitarre, Keyboards, Gesang – Raffael
Gitarre – Robert
Bass – Eike
Schlagzeug – Malte


AeoS (20.10-21.00 Uhr)

Das Quintett aus dem Taunus hat sich dem Progressive Metal verschrieben und hat bei mehreren Gelegenheiten auch live gezeigt, dass ihr Mix aus Fusion, Pop, Melo-Death und Post Rock sehr gut im Publikum ankommt (u.a. Batschkapp Frankfurt, Summerblast Idstein u.v.a.). Man darf sich also auf "treibende Riffs, vertrackte Rhytmen, solide Basslines und Jazzige Keyboards, abgerundet durch Jakobs außergewöhnliche Stimme und Justin schnelle Soli" freuen.

Gesang – Jakob
Gitarre – Justin
Keyboards – Nico
Bass – Julian
Schlagzeug – Malte


Fewsel (21.20-22.10 Uhr)

Vier Jungs aus Wiesbaden machen Musik. Gute Musik. Und das schon seit gefühlten 10 Jahren. Sie nennen sich Fewsel, landen mit ihrer Musik irgendwo zwischen Queens Of The Stone Age und Tool, können verdammt nochmal gut mit ihren Instrumenten umgehen und brennen Live ein Feuerwerk ab, dass nicht nur ein Funken ins Publikum überspringt. Hochgenuss garantiert!

Gesang, Gitarre – Oliver
Gitarre – Max
Bass - Max
Schlagzeug - Bastian


Chris & Taylor (22.30-23.30 Uhr)

Der Sieger des Bouffier Newcomer Bandcontests ist inzwischen zu einer wahren Wiesbadener Größe geworden. Auf der Bühne begeistert der junge Mann, seine Gitarre und seine Band das Publikum mit gefühlvollem Pop/Rock der Marke Eigenbau, zu der man einfach grandios abfeiern kann. Mal sehen, vielleicht stellt der Herr auch etwas von seinem bald erscheinenden neuen Album vor ...

Gesang, Gitarre – Chris
Gesang – Norman
Gitarre – Francis
Gitarre – Justin
Bass – Niklas
Schlagzeug – Jasper